1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kopfgeldjäger Regeln

Dieses Thema im Forum "Rollenspielregelwerk" wurde erstellt von Kasumi, 22. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kasumi

    Kasumi Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    4.215
    Kopfgeldjäger Regeln

    Kopfgeldjäger sind jene Leute, die auf dem Weg zu Geld und Ruhm, nicht unbedingt mit der Marine oder der Weltregierung in Konflikt geraten wollten und sich deshalb auf das Jagen von Piraten spezialisiert haben. Auch hier im One Piece Rollenspiel ist es möglich sich einen solchen Charakter zu erstellen, jedoch sollten hierbei einige Dinge beachtet werden.


    Bewerbungsregeln

    Im Wesentlichen besteht der Unterschied zwischen einer Bewerbung als Kopfgeldjäger und als Pirat nur darin, dass die Kopfgeldjäger eben den mehr oder weniger legalen Weg gewählt haben um Ruf und Reichtum zu erreichen, deswegen werden auch die gleichen Anforderungen gestellt und auch hier gilt, dass zum Spielen eine Crew benötigt wird, also muss man entweder eine gründen als Kopfgeldjäger Kapitän oder einer bereits vorhandenen Kopfgeldjägercrew beitreten, bevor man Missionen machen kann.


    Spieler gegen Spieler


    Während des Kampfes darf kein Spielercharakter getötet werden ohne das Einverständnis des entsprechenden Spielers. Ein von Kopfgeldjäger gefangener Pirat wird in ein nahegelegenes Gefängnis (Kerker, Marinebasis, etc.) gebracht. Die Crew hat nur einen Versuch, diesen Charakter im Rahmen eines Abenteuers von diesen zu befreien. Schlägt dieser Versuch fehl, entscheidet der Spieler des nicht geretteten Charakters, ob dieser hingerichtet oder in ein besser gesichertes Gefängnis verlegt wird, wo dann ein neuer Ausbruchsversuch unternommen werden kann.Je nach Ort muss natürlich beachtet werden, dass ein Ausbruch auch nahezu unmöglich werden kann, wie z.B. im Impel Down. Der Ausbruchsversuch findet nach dem Abzug der Kopfgeldjäger statt, so dass diese nicht mehr darin verwickelt sind. Sollte sich der Spieler dafür entschieden haben, dass sein Charakter hingerichtet wird, darf er einen neuen Charakter mit der Hälfte der Erfahrungspunkte des bisherigen Charakters erschaffen.

    Kopfgeldjäger, die einer laufenden Mission beitreten wollen, müssen den Kapitän der Mannschaft eine Ankündigung machen. Dies sollte in einem angemessenen Zeitraum vor Eintritt in die Mission stattfinden.
     
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Rollenspielregelwerk Regeln zum Beitritt des Rollenspiels 7. Aug. 2015
Rollenspielregelwerk Rollenspielregeln 22. Juli 2009
Rollenspielregelwerk Schreibregeln 22. Juli 2009
Rollenspielregelwerk Waffenregeln 22. Juli 2009
Rollenspielregelwerk Teufelsfrucht Regeln 22. Juli 2009

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.